Dorn-Breuss-Methode

Dieter Dorn ist der Namensgeber der Dorn-Methode (auch Dorn-Wirbelsäulentherapie genannt). Es handelt sich um eine manuelle, sanfte Therapie zur Befreiung einzelner Wirbel oder anderer gelenkiger Verbindungen im Körper.

 

Bei dieser Methode werden auch Aspekte der Chinesischen Medizin und der Meridianlehre berücksichtigt.

 

Die Dorn-Methode und Breuss-Massage besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil beschäftigt sich mit der Befreiung der Wirbel und der Gelenke, die sanft zentriert und entlastet werden.

 

Einen Hinweis auf Verschiebungen von Wirbeln können auch der Beckenstand (Beispiel: Beckenschiefstand)  und unterschiedliche Beinlängen geben, dies wird vor der Behandlung geprüft und in der Sitzung berücksichtigt.

 

Die anschließende Breuss-Massage ist eine individuell abgestimmte Rückenmassage, die eine Stabilisierung der Behandlung herbeiführen soll und eine Reduktion von dem Druck verhärteter Muskeln auf die Gelenksysteme bewirkt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Massagezeit ∙ Claudia Ernst ∙ Adelungstr. 34 ∙ 64283 Darmstadt ∙ Tel. 06151 1011778

Anrufen

E-Mail

Anfahrt